Archiv

Archiv für den Monat: Mai2016 [Dipm310000000528f2016Tue, 31 May 2016 12:09:28 +000005pm31 füTue, 31 May 2016 12:09:28 +0000 0520165pm31Dienstag092016-05-31T12:09:28+00:0012Europe/Berlin28 PMTue, 31 May 2016 12:09:28 +00002016-05-31T12:09:28+00:001209v]

Es gibt noch einige Fragen zum neuen #Spreadmind

  • Was wird Spreadmind kosten?
  • Was genau bietet es?
  • Wo kann ich bestellen?
  • Wann gehöre ich zu den ersten 200?
  • Wie kann ich das beeinflussen?
  • Muss ich mich jetzt schon definitiv dafür entscheiden?

Die mit Abstand häufigste Frage zum neuen Spreadmind war natürlich, was es nach dem 5-Euro-Testmonat genau kosten wird. Diese und noch viele weitere wichtige Fragen werden heute in diesem FAQ Video beantwortet
Mich hat das Konzept der „All-in-One“ Online Business Plattform absolut überzeugt. Ich kann es kaum noch erwarten, bis es am 1. Juni los geht. Schau am besten auch das Video an, damit keine deiner Fragen mehr offen bleiben.

via Blogger http://ift.tt/25w9L9T

Haben Sie auch Angst den nächsten Hype zu verpassen?


Jeden Tag kommt etwas Neues auf den Markt und wird dann per Mail, Social-Media und sonstige Kanäle massiv beworben.


Von den täglich neuen „oldschool“ MLM Angeboten einmal abgesehen, waren es erst die RevShare-Programme, bei denen man für Werbung zahlt und trotzdem sein Geld zurück bekommt.
Plötzlich will jeder in Echtzeit über online-Trading-Plattformen mit Aktien und Derivaten reich werden.
Dann schießen plötzlich von überall her sog. Crowdfunding-Plattformen aus dem Boden und wollen, dass wir unser Geld in gewinnbringende Projekte investieren.
Und seit einiger Zeit versuchen viele neue „Unternehmen“ uns Ihre Cyberwährung / Cryptowährung anzudrehen.

  • Haben Sie da auch manchmal Angst, dass Sie etwas verpassen?
  • Wollen Sie auch endlich einmal dabei sein und wirklich viel, sehr viel Geld verdienen und dafür wenig also wirklich wenig tun?
  • Sind Sie auch schon oft zu spät gekommen und haben nichts mehr abgekriegt vom Kuchen?
  • Haben Sie aber auch oft einfach Probleme damit zu verstehen, wie das System funktioniert und worum es überhaut geht?

Fakt ist:
1. Es gibt immer wieder Menschen, die in einem der Möglichkeiten viel verdienen. Es gibt aber auch andere Menschen, die im Lotto gewinnen…
2. Viele Geschäftswege sind einfach sehr undurchsichtig. Alleine die Frage, womit denn nun wirklich das Geld verdient wird außer mit den Beiträgen / Beteiligungen der Teilnehmer führt bei einigen Unternehmen schon zu Schweißausbrüchen. Der echte Gegenwert, das eigentliche Produkt ist oft gar nicht mehr zu erkennen.
3. Es gibt keine Garantien in keinem Geschäft und ohne Arbeit funktioniert es sowieso nirgendwo.
4. Jede Investition ist ein Risiko und in diese Geschäfte sogar ein recht hohes, allerdings kann der Gewinn eben auch sehr hoch sein. Das ist tatsächlich wie bei Aktien…


Es steht auch noch eine andere Frage im Raum:
Fokus oder Diversifikation?
Also alles auf eine Karte und dann aber richtig oder hier was und da ein bisschen, dafür aber das Risiko gestreut.


Also was soll man nun machen?
Ganz ehrlich – ich bin hin- und hergerissen.
Angst vor Verlust etwas zu verpassen
Angst vor Verlust wenn man etwas investiert hat


Ich persönlich habe mich entschieden, folgende Strategie zu fahren:


1. Ich entscheide mich für einige wenige ausgewählte Projekte. Diese schaue ich mir genau an, versuche sie zu verstehen und dann arbeite damit. Dort investiere ich eine Anfangssumme, versuche möglichst schnell das eingesetzte Geld wieder herauszunehmen und arbeite mit den Gewinnen weiter, solange es läuft. Bei Anzeichen von Fehlentwicklungen versuche ich das Kapital abzuziehen und in ein anderes Projekt einfließen zu lassen.


2. Ich suche mir eine Gruppe, mit der ich zusammen neue Projekte suche, anschauen und schon einmal eine Downline aufbauen. Dann entscheiden wir uns gemeinsam für ein Programm und machen dann zusammen mit. Wobei jedes Gruppenmitglied immer noch selbst entscheiden kann, ob er bei jedem der ausgesuchten Programme dabei ist, oder nicht.


Folgende Programme kann ich Ihnen derzeit empfehlen:
(alles ohne Gewähr und ohne Garantie…)


1. TrafficMonsoon

2. BeOnPusch



3. TeamWay – Das Multi-Downline-System
Dieses ist ein gemeinsames Projekt, wo verschiedene Traffic-Programme, online MLM-Programme und ggf. auch Pay- oder RevShare-Programme gemeinsam ausgewählt und beworben werden. Die Anmeldung zu TeamWay ist gratis und jedes Mitglied kann entscheiden, bei welchem Programm er Mitglied wird.

via Blogger http://ift.tt/1X8q4IZ

Teamway – Das Team ist der Weg…


… denn Sie brauchen nur noch 1 x eine Downline aufbauen und nehmen Ihre Downline einfach mit.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten einmal eine Downline aufbauen und diese Downline
dann jedesmal in neue Einkommensprogramme mitnehmen, wenn diese starten.

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten erhälst sogar Hilfe beim Aufbau Ihrer eigenen Downline.

Stellen Sie sich vorm Sie müssten Ihre Downline Leute nicht selbst trainieren.

Das alles und noch mehr ist jetzt mit der neuen Teamway Plattform möglich!

Dazu ist Teamway noch komplett kostenlos.

Hier erfahren Sie mehr und können sich sofort kostenlos bei Teamway registrieren:



und das ist noch nicht alles…

  • Jedes Mitglied erhält eine umfangreiche Schritt-für-Schritt Anleitung zu einem perfekten Online-Business mit verschiedenen Einkommensquellen.
  • Schulungsvideo
  • Automatischer Downlineaufbau durch Spillover
  • Autoresponder mit fertiger eMail-Serie und Ihren Affiliate-Links
  • Trafficbuilder zur sofortigen Bewerbung
  • Die freie Entscheidung, ob Sie bei dem vorgestellten Programm mitmachen, oder nicht
  • Einen Wettbewerb, der erst am 2.6.2016 startet un bei dem Sie noch mitmachen können mit unglaublichen Preisen!

Jetzt hier sofort GRATIS anmelden:



Glauben Sie mir, so etwas haben Sie schon immer gesucht. Ihnen wird fast die komplette Arbeit abgenommen. Ihre Partner werden automatisch geschult, immer neue Verdienstmöglichkeiten kommen dazu und Ihre Downline baut sich durch den Spillover automatisch weiter auf!  –> Jetzt sofort anmelden: http://ift.tt/1VpBTJ0

via Blogger http://ift.tt/1Z7QBU6

Neue WP-Plugin für sichtbar mehr Traffic



Stellen Sie sich vor, Ihre Werbung taucht auf, wenn jemand online einen Artikel im Stern, Fokus oder Spiegel liest. Haben Sie eine Ahnung wie viel das kostet?

Gar nicht soviel wie Sie meinen. Und besonders die nächsten Tage, denn dann gibt es noch de Sonder-Einführungs-Preis.


Denn mit diesem neuen WordPress-Plugin können Sie beliebig viele Werbebanner indirekt mit Mehrwert bietenden und seriösen Content-Artikeln verknüpfen. Ganz legal und einfach.


Die Idee hatte ich selbst vor einigen Jahren schon, doch die Umsetzung war noch nicht wirklich ausgereift.
Jetzt bietet Ihnen SociTraffic genau das, was ich damals vor hatte, allerdings als geniales WordPress-Plugin, denn das ist nun mal das am meisten genutzte CMS weltweit.


Besonders spannend ist es, dass sich das System noch in der Launch-Phase befindet und praktisch unbekannt ist. Sie können also nicht nur zu den ersten gehören, die diese neue Software nutzen, sondern Sie können auch noch richtig damit verdienen, indem Sie sich zum Partnerprogramm anmelden.





Hier geht es zur Anmeldung zum Partnerprogramm: http://ift.tt/1TOlQly


Hier ist der Link zur Bestellseite: http://ift.tt/1TOlDif

via Blogger http://ift.tt/1XYjILe

Über 700 Anmeldungen für nur 200 Plätze!


DOCH Sie können selbst dafür sorgen, dass Sie zu den ersten 200 gehören, die das System testen dürfen!
Mario möchten nämlich die Personen belohnen, die ihm helfen, Spreadmind bekannter zu machen. Wie das geht, erklärt er in einem speziellen Video.


Worum geht es beim NEUEN Spreadmind?
Mario Schneider ist seit Jahren der Inbegriff für Videoschulungen, Hilfen und Schulungsplattformen.

Eine gigantische Online-Business-Automation
Im ersten Video hat Mario Schneider von Spreadmind nur kurz angerissen, was seine neue Plattform so drauf hat. Heute schöpft er aber erst so richtig aus dem Vollen und berichtet in allen Einzelheiten, welche Funktionen seine „All-in-One“ Online Business Lösung bietet.


Allein die Möglichkeiten der Automatisierung vom Verkauf eines digitalen Infoproduktes, über die Rechnungserstellung, die zeitgesteuerte Auslieferung der Inhalte, die Kontrolle von Hausaufgaben bei Kursen, bis hin zur Sortierung der Kunden in E-Mail-Listen und das Versenden der E-Mails als Autoresponder ist schlicht weg gigantisch.

Alles ist aus einem Guss, greift ineinander und ist von Beginn an funktionsfähig eingerichtet. Das ist wahre Automation bis in den letzten Winkel deines eigenen Online Business von einem zentralen Dashboard aus steuerbar.

Genau dieses Spreadmind Dashboard stellt er heute vor: Hier zum Video

Lass auch du dich von diesem ganz neuen Konzept begeistern und schau jetzt das Video an. Das hat dem deutschsprachigen Markt bisher komplett gefehlt!
Jetzt bietet er mit seinem neuen Spreadmind an, jedem Kunden eine komplette Schulungsplattform bereit zu stellen.

Hier geht es zum 1. und 2. Video, wo Mario alles erklärt:


Und diese All-In-One-Schulungsplattform hat es wirklich in sich…
  • Hosting
  • Ein eigener Blog
  • Mitgliederbereich / Foren
  • Videohosting
  • Eigener Zahlungsanbieter
  • Eigenes Partnerprogramm
  • Autoresponder und eMail-Programm
  • Analysen / Analytics
  • WYSIWYG-Editor für Webseiten / Verkaufsseiten / Schulungsseiten
  • Alles auf deutsch!
  • Beachtung der deutschen Rechtsprechung und Steuergesetze

Schon auf seiner ersten Plattform „Afoma“ hatte ich selbst eine Schulung eingestellt und mit über 130.000 Besuchern war es die meist besuchte Schulung der ganzen Community.


Jetzt stellt er also jedem, der im Onlinemarketing etwas eigenes aufbauen möchte sein komplettes KnowHow zur Verfügung und bietet Ihnen praktisch das an, was er bisher nur selbst genutzt hat. Eine komplette eigene fertige Online-Schulungs-Plattform, wo nur noch Ihre eigenen Inhalte fehlen.

via Blogger http://ift.tt/1RBJFII

1 2 3 7