Archiv

Archiv für den Monat: August2017 [Moam310000000840f2017Mo, 21 Aug 2017 11:04:40 +020008am31 füMo, 21 Aug 2017 11:04:40 +0200 0820178am31Montag042017-08-21T11:04:40+02:0011Europe/Berlin40 AMMo, 21 Aug 2017 11:04:40 +02002017-08-21T11:04:40+02:001104000]

Bitcoin, Sportwetten, Snapchat, Duden, Technikausgaben Bürger, Online Essens Bringdienste, Stiftung Warentest, Streaming [#Infografik KW-32b]

Infografik: Bitcoin knackt die 4.000$-Marke | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Infografik: Wetten dass...Sportwetten boomen?! | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista und Dreamworx




Infografik: 173 Millionen nutzen täglich Snapchat | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Werbung powered by Traffic-Wave:





Infografik: Was ist eigentlich Hygge? | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
Infografik: So viel geben Europäer für neue Technik aus | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: Essen per Mausklick boomt | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista


Werbung powered by Traffic-Wave:







Infografik: Stiftung Warentest hat Einfluss - vor allem bei negativen Testberichten | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Infografik: So verbreitet ist Streaming | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista





via Blogger http://ift.tt/2x4MsJb

Zahlen – Daten – Fakten zu Traffic-Wave-2017

Zahlen – Daten – Fakten zu Traffic-Wave-2017

  • Fast 4.000 Mitglieder
  • Fast 8.000,- € an Provisionen von mir an die Mitglieder ausgezahlt
  • Etwa jeweils 1.500 Text-, Banner- und Login-Banner-Einblendungen täglich
  • Über 3.100 verschickte Solo-Werbe-Mails von meinen Kunden, das sind 4 – 5 Mails am Tag
  • 51 Geschenke der Mitglieder für jedes andere Mitglied
  • Bis zu 19 Geschenke von mir je nach Upgrade-Stufe für meine Mitglieder
  • 4 komplette Videoschulungen für alle
  • Referral-Wettbewerb mit Preisen im Gesamtwert von über 500,- € inklusive 100,- € an Bargeldpreisen für die ersten 3 Plätze.
  • 3 Mitgliederstufen mit erweitertem Werbeumfang
  • Monatliches Abo für gezielte Promo-Aktionen möglich und jederzeit kündbar
  • Letztmalige Verlängerung der “Mehr-für´s Geld”-Aktion mit 20,- € Ersparnis beim Platin-Upgrade für bestehende Mitglieder



Ihre Werbung bei Traffic-Wave wird auch auf meinen anderen Seiten eingeblendet!


Banner-Werbung bei Traffic-Wave:




  
Text-Werbung bei Traffic-Wave:







LogIn-Banner-Werbung bei Traffic-Wave:






Zusammenfassung:

Traffic-Wave: ist nach wie vor eines der aktivsten und wirkungsvollsten Werbemailer im deutschsprachigen Raum. Täglich kommen neue Interessenten hinzu und die Reichweite für Ihre Angebote steigt.


Nur mit aktiven Trafficmailern ist es Ihnen möglich in kurzer Zeit schnell eine eigene eMail-Liste aufzubauen.


In diesem kostenlosen eBook beschreibe ich auf 85 Seite Schritt für Schritt, wie Werbe-Portale funktionieren und welche Strategie die sinnvollste ist.



Hier können Sie sich das eBook sofort kostenlos herunterladen


via Blogger http://ift.tt/2ihdRnX

Es muss nicht immer WordPress sein …

“WIE SIE MIT BLOGGER IN KURZER ZEIT KOSTENLOS IHREN BLOG ERSTELLEN!”


“Blogger” ist das kostenlose Blogsystem von Google.
Ich nutze es seit Jahren und bin komplett zufrieden damit.
Auch dieser Artikel und dieser Blog ist ein Blogger-Blog!


Die Möglichkeiten sind natürlich begrenzter als bei WordPress, doch genau das sehe ich als riesigen Vorteil besonders für Anfänger.
Es ist tatsächlich möglich innerhalb von 30 Minuten einen Blog, oder eine Seite mit Blogger zu erstellen, ohne irgendwelche Kenntnisse von HTML, PlugIns, Templates etc.


Blogger lässt sich letztlich so bedienen wie jedes Office-Text-Programm (MS-Word oder OpenOffice).
Der Editor, also dort, wo man den Blogartikel hineinschreibt und der das dann in html-Sprache übersetzt, ist wirklich einfach und zeigt genau das Aussehen, wie es später im Internet auch ist.

Sie erhalten hier von mir jetzt 18 Videos komplett kostenlos:
 “Wie erstelle ich einen Blog mit Blogspot / Blogger, dem kostenlosen Google-Blog-System?”

via Blogger http://ift.tt/2wfRdm6

Automatisch verkaufen, ohne dass ich damit Arbeit habe …

Folgende eMail habe ich neulich bekommen:

“Hallo,
ich habe einen 1&1-shop angemeldet, aber nicht fertiggestellt, mit der Domain: XXXXX.de

Mein Buch wird den Titel haben: XXXXX
Die Internet-Agentur, die es ins Internet stellt, ist derzeit in Urlaub und will das nächste Woche bei Bod einstellen.
Ein cover für das Buch habe ich schon.
Sonst habe ich nichts. Bin leider nicht fit im Internet, kenne mich mit den Einzelheiten nicht aus.

Ich stelle mir vor, dass man eine Verkaufsseite braucht und einen -funnel, aber selber möchte ich kein E-mail-marketing machen.

Bin bei Facebook und Twitter angemeldet, aber nicht aktiv.

Ich bräuchte irgend etwas, das das Buch automatisch für mich verkauft, ohne dass ich damit Arbeit habe, geht das?
Für mich ist das alles viel zu kompliziert.

Viele Grüße, Dieter N.”

—————————- Soweit die Mail an mich ——————————–

Werbung powered by Trafic-Wave:







———————————————————————————

“Moin!
Hallo Herr N.!
Leider geht das nicht, außer, Sie stellen das Buch bei Amazon ein. Da
ist alles vorhanden. Dann leiten Sie einfach Ihre Domain zu Amazon
weiter und fertig.

DOCH
bewerben müssen Sie es immer noch. Egal, ob ich oder jemand anders Ihnen eine Verkaufsseite / Shop baut oder nicht, Sie müssen Werbung machen.
Entweder bezahlte Werbung bei Google / Facebook oder über andere Wege.

Das ist immer Arbeit und wird Arbeit bleiben.
Einen “Funnel” ohne eMail-Marketing ist sinnlos.
Automatisiert werden kann der Bestellablauf und der Versand und
einiges andere, aber nicht der Verkauf, sprich die Werbung für das Buch.

Natürlich können Sie das auch alles “outcourcen”, doch die Kosten
werden wahrscheinlich nicht durch die Verkäufe wieder rein kommen.

Ich kann Ihnen eine Verkaufsseite erstellen, doch das alleine wird nicht wirklich weiterhelfen.
Sie sehen ja an meiner 30-Tage-Schulung, was alles an Tools und Abläufen dazu gehört, damit etwas ins Rollen und Verkaufen kommt.
Ihnen ALLES zu machen übersteigt meine Zeit und wahrscheinlich Ihre finanziellen Möglichkeiten. Zudem ist es mit der einmaligen Einrichtung eines Verkaufstrichters eben nicht getan s.o.
Sie sollten schauen, ob das mit Amazon klappt, oder den einen oder anderen Teil selbst übernehmen.

LG
DocGoy”

—————————- Soweit die Antwort von mir ——————————–

Werbung powered by Trafic-Wave:







———————————————————————————



Es ist für mich immer wieder erstaunlich, mit wie viel Naivität an so ein  Projekt gegangen wird.
Vielleicht liegt das auch daran, dass viele Internetseiten behaupten, dass es ja soooo einfach ist im Internet etwas zu verdienen, wenn man nur genau das XYZ-Konzept kopiert.
Das Problem dabei ist, dass eine Kopie nie so erfolgreich werden wird wie das Original und dass meistens viele Grundvoraussetzungen erfüllt sein müssen, damit es überhaupt funktioniert.
Doch wie man oben lesen kann, fehlt es bei vielen Möchte-Gern-Internetmarketern schon an den einfachsten Grundlagen.
Ein eBook oder auch ein Buch zu schreiben ist da oft nur der einfachste Teil.
Man sollte sich möglichst schon VOR dem Erstellen irgendeines Produktes über den etwaigen Verkaufsweg informieren und diesen erstellen.

Das kann aber auch übertrieben werden, wie ein früherer Internet-Guru uns allen gezeigt hat. Er hatte einen Verkaufstrichter erstellt, der super funktionierte und auf Teufel komm raus das Produkt verkauft, welches aber noch gar nicht vorhanden war und auch nie umgesetzt wurde.



Das ist natürlich genau so falsch.
Es gehört natürlich beides zusammen. Ein Produkt, wofür es auch einen Markt gibt und ein Vertriebssystem, welches dieses Produkt automatisiert verkauft, wenn genügend Besucher auf die entsprechende Verkaufsseite geleitet werden.


Ich finde es immer sehr fragwürdig, wenn behauptet wird dass man ohne Arbeit und am besten auch ohne etwas zu bezahlen automatisch im Internetmarketing schweinereich wird.
Da gehört eindeutig mehr dazu!


Was alles für GRUNDLAGEN dafür benötigt werden, zeige ich Ihnen in meiner kostenlosen 7-Tage-Schulung bzw. in dem kostenpflichtigen 30-Tage-Upgrade (für unter 10,- €).

via Blogger http://ift.tt/2vFtOsI