Archiv

Archiv für den Monat: September2019 [Mipm300000000900f2019Wed, 18 Sep 2019 16:01:00 +000009pm30 füWed, 18 Sep 2019 16:01:00 +0000 0920199pm30Mittwoch012019-09-18T16:01:00+00:0004Europe/Berlin00 PMWed, 18 Sep 2019 16:01:00 +00002019-09-18T16:01:00+00:000401v]

CBD-Öl für Tiere (und Menschen)

CBD ist gerade „In“

Aufgrund von Werbung, die ich in letzter Zeit über viele Kanäle erhalte, vor allem von Network-Marketing-Firmen, möchte ich nur ganz kurz zu diesem Thema Stellung nehmen.
Auch, weil ich in der Praxis darauf angesprochen worden bin.

Nach Rücksprache mit dem zuständigem Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

gibt derzeit kein für Tiere zugelassenes CBD-Öl auf dem Markt.

Derzeit gibt es auch kein CBD enthaltendes, zugelassenes Lebensmittel (oder auch Nahrungsergänzungsmittel). Derartige Produkte sind demnach nicht verkehrsfähig.
Das bedeutet, CBD-Öle dürfen offiziell nicht verkauft, nicht angeboten, nicht beworben und nicht angewendet werden.
Aus diesem Grund kann und werde ich auch keine Auskunft über mögliche Wirkungen, Dosierungen oder sonstige Anwendungen geben.

*Bilder dienen der Veranschaulichung meiner These

Mit SEO habe ich mich noch nie beschäftigt – bis jetzt!

Mit SEO habe ich mich noch nie beschäftigt – bis jetzt!

Ich dachte immer diese ominöse Suchmaschinenoptimierung (SEO) bringt nichts, ist viel zu kompliziert und sehr teuer.
Doch dann habe ich dieses gratis eBook gefunden mit 55 kostenlosen Programmen, Hilfen und Tools, die mir gezeigt haben, das SEO 1. sinnvoll und 2. durchaus machbar ist.

 
Ich kann jedem nur dringend raten, auf diesen Link zu klicken und sich auch das free eBook von meinem Freund und Mentor Robert Nabenhauer herunter zu laden:
 


Und hier noch ein ganz spezieller Tipp:

Alle reden von „Geld verdienen im Internet“ und verbringen Stunden damit eigene Produkte zu erstellen, Seiten zu bauchen, Funnels zu testen, eMail-FollowUps zu schreiben und dann Kunden zu finden.
Dabei kann es doch so einfach sein!
Es gibt schon fertige Produkte, funktionierende Verkaufsseiten, geprüfte Funnel und getestete eMail-Serien. Du kannst Dich ausschließlich auf die Werbung konzentrieren und verdienst trotzdem 50% von allem. Ohne eigene Seiten, ohne eigenen Autoresponder, ohne eigene Produkte.
Das ganze nennt sich „Affiliate-Marketing“ und bedeutet nichts anderes, als dass Du für jeden Verkauf eine Provision bekommst, die Du vermittelt hast.

Robert Nabenhauer ist so ein Profi, der nichts dem Zufall überlässt und alles doppelt und dreifach getestet hat. Seine Produkte und Schulungen sind hochwertig und seine Beratung ist kompetent und wirklich hilfreich.

Melde Dich ganz einfach zu seinem Partnerprogramm an und lass ihn die ganze Arbeit machen.
1. Er kann es wirklich gut und
2. Sparst Du viel Zeit und Geld.

Melde Dich hier zum Partnerprogramm von Robert Nabenhauer an und profitiere von seiner Arbeit:

 
Hier der Beweis, dass Robert Nabenhauer ein absolut seriöser Geschäftspartner ist:

Startet schon morgen!



Gerade erst gesehen! Dieser Kongress ist für viele sicherlich höchst interessant:

Chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln

Du hast mit Symptomen wie z. B. chronischer Müdigkeit, heftigen Schmerzen, kognitivem oder körperlichem Leistungsabfall, Verdauungsproblemen zu kämpfen oder kennst jemanden der davon betroffen ist?

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 13.09.2019 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Chronische Infektionen Onlinekongress in dem Dir über 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & ehemalige Betroffene) praxisnah und wissenschaftlich fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von chronischen Infektionen erläutern werden.

8 gute Gründe, warum du an diesem einmaligen Wissensevent kostenfrei teilnehmen musst: 

  •     Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung chronischer Infektionen
  •     Erkenne, mit welchen Erregern fast jeder befallen ist und wie du diese gezielt bekämpfen kannst
  •     Lerne geheime Behandlungsverfahren kennen, von denen dein Hausarzt wahrscheinlich leider nichts weiß
  •     Durchschaue, welche Komponenten bei der Behandlung chronischer Infektionen meist unterschätzt werden, jedoch aber essentiell für den Behandlungserfolg sind
  •  
  •     Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache für chronische Infektionen ist und wie du es mit einfachen Maßnahmen wieder stärken kannst
  •     Verstehe, warum chronische Infektionen der Auslöser für viele Symptome und Krankheiten sind
  •     Erfahre, warum Giftbelastungen, von denen heutzutage jeder betroffen ist, Erregern idealen Nährboden bieten und wie du dich von diesen Giften befreien kannst
  •     Finde heraus, wie artgerechte Lebensmittel, effektive Vitalstoffe und wirksame Heilpflanzen dich wieder zu wahrer Gesundheit führen

Und so funktioniert der Online-Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.
Innerhalb des Kongress-Zeitraums bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den drei Experten-Interviews des Tages.
Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben.
Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.

Wenn Sie sich mehr um die Gesundheit Ihrer Kinder sorgen, dann sollten Sie sich diesen Blogartikel durchlesen: https://blog.twitt-erfolg.de/2019/09/fur-die-gesundheit-deiner-kinder.html
Ich beschäftige mich in letzter Zeit verehrt mit dem Thema „Onlinekongresse“, weil es eine wirklich geniale Methode ist, neues zu erlernen, ohne weite Wege mit dem Auto zu fahren, oder viel Geld auszugeben.
Deswegen habe ich beschlossen im Januar 2020 auch einen Onlinekongress zum Thema „Katzengesundheit“ zu verantalten. Hier können Sie sich jetzt schon dazu anmelden: 
https://money-wave.de/go/katzenonlinekongress

Hier bekommen Sie schon einen Einblick über die Themen auf dem Kongress:
 

Die Höhle der Löwen – Parastitenuntersuchung

Die Höhle der Löwen – Parasitenuntersuchungen bei Tieren

Der „neue“ Service für eine Parasitenuntersuchung, der gestern in der „Höhle der Löwen“ gezeigt wurde, hat anscheinend einen Hype ausgelöst.
Dabei ist das überhaupt nichts Neues.
Jeder Tierarzt kann eine Kotprobe untersuchen oder untersuchen lassen und das auch noch günstiger als dieses StartUp es anbietet.

Was kann und macht der Tierarzt und was kostet das (GOT – einfacher Satz)

Sie bekommen vom Tierarzt kostenlos Probematerial, um Kotproben der letzten 3 Tage zu sammeln.
Der Tierarzt kann im eigenen Labor oder bei einem Laboranbieter seiner Wahl die Probe untersuchen lassen und ihnen die Ergebnisse mitteilen.

  • Flotations- und Sedimentationsverfahren mit anschließender mikroskopischer Untersuchung: 13,- €
    • Ausstrich-Mikroskopie: 8,- € (nicht immer nötig)
  • Verbrauchsmaterial: 2,- €
    • Giardien- & Cryptosporidien-Schnelltest: 17,- € (nicht immer nötig)
oder
  • Flotations- und Sedimentationsverfahren mit anschließender mikroskopischer Untersuchung im Labor: 15,-
    • Giardien-EIA-Test: 16,50 €
    • Cryptosporidien- EIA-Test: 18,- €
  • Versand: 3,- €
Die Ergebnisse liegen bei der Untersuchung im eigenen Labor praktisch sofort zur Verfügung und über ein Labor innerhalb von 2 – 3 Tagen.

Zusätzlich wird der Hund klinisch untersucht, ob nicht noch andere Krankheitsursachen oder Krankheitsanzeichen zu finden sind.
Danach kann er je nach Ergebnis das Mittel der Wahl direkt an Sie abgeben.
Der Tierarzt kann alle Verschreibungspflichtigen und Apothekenpflichtigen Medikamente abgeben, die im Onlinehandel nicht zur Verfügung stehen (oder stehen dürfen)

Was kann und macht der Tierarzt und was kostet das (GOT – einfacher Satz)

Sie bestellen sich die Proben im Internet, geben alle Daten online in eine App ein, sammeln den Kot, schicken die Proben zurück und erhalten nach einigen Tagen das Ergebnis mit einem Therapievorschlag.

  • Kotprobenuntersuchung normal: 29,- €
  • Kotprobenuntersuchung Pro (mit Giardien): 39,- €

Vor- und Nachteile

1. Im dortigen Onlineshop dürfen nur eine kleine Auswahl an Präparaten verkauft werden, oder Sie brauchen ein Rezept von Ihrem Tierarzt.
Nur „frei verkäufliche“ Medikamente dürfen legal ohne Rezept online verkauft werden.
Der Tierarzt hat jedoch sofort alle Medikamente im Lager.

2. Eine Untersuchung des Tieres, eine Einschätzung der Umgebung, Haltung und der familiären Situation findet nicht statt. Der Tierarzt vor Ort kann einschätzen, ob es sinnvoll ist (z.B. bei kleinen Kindern im Haus) eine Entwurmung regelmäßig durch zu führen, ob das Tier „krank“ ist und vielleicht ganz andere Ursachen für „Durchfall“ vorliegen oder nicht.

3. Der Tierarzt kann einschätzen, ob ein Befund behandlungswürdig ist, ob das Ergebnis glaubhaft ist bzw. ob eine Untersuchung überhaupt sinnvoll ist. 
– Nicht jeder negative Befund beweist eine Wurmfreiheit
– Nicht jeder positive Giardien-Nachweis beweist eine Erkrankung
– Nicht jede Wurmkur wirkt gegen alle Parasiten
– Nicht alle Parasiten werden über den Kot ausgeschieden

4. Letztlich ist der Tierarzt mit eigenem Labor oft sogar günstiger.

Fazit

Letztlich ist das Angebot nichts, was es nicht schon gibt, nur eben als App und am Tierarzt vorbei, was vor allem Nachteile für den Tierbesitzer hat.
 
Notabene: Eine regelmäßige Wurmkur (alle 3 Monate) einem mit Medikament (apothekenpflichtig) gegen alle Würmer wird eigentlich immer gut vertragen, bietet sicheren Schutz und kostet weniger im Jahr als eine einzige Probenuntersuchung.