Archiv

Kategorien Archiv für "Allgemein"

Kostenlose Zitate und Bilder für Ihre Facebook Timeline



Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wer diese ganzen Bilder mit den tollen Zitaten eigentlich macht, die in der Facebook-Timeline immer so viel Beachtung, Likes und Kommentare bekommen?
Ich habe das und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich es nicht weiß.
Also habe ich selbst solche Bilder hergestellt.


Neben einer gewissen “Reichweite” durch die Anzahl der Friends / Follower / Kontakte, ist das “Engagement”, die Interaktion ein wichtiger Faktor dafür, ob Ihre Timeline bzw. Ihr Post überhaupt angezeigt wird, oder nicht.
Tolle Bilder mit “Sinn-Sprüchen” sind da neben Cat-Content immer hilfreich.


Klicken Sie einfach auf eines der Bilder hier im Artikel und Sie kommen auf die Seite, wo Sie mit dem Eintrag Ihrer eMail sofort einige von mir gestaltete Bilder kostenlos herunter laden können.

Viel Spaß mit Ihren Facebook-Zitate-Bildern.
Natürlich können Sie diese auch in anderen Netzwerken benutzen, teilen und posten.

via Blogger http://ift.tt/2cPIvk5

Zwei Millionen Klicks


2.000.000 – das ist schon eine wirklich starke Zahl für einen nebenberuflich tätigen Internetmarketer vom platten Land…

Wie man oben sieht, habe ich täglich immer einen Peak an Besuchern, meistens Vormittags.
Das ist immer der Zeitpunkt, wenn ich einen neuen Blogartikel veröffentliche und diesen dann über diverse automatisierte und manuelle Wege in allen sozialen Netzwerken teile.


Ich bin nicht so der SEO-Freund, weil mit das viel zu aufwändig ist. Ich bevorzuge eher “Masse”. Also jeden Tag einen kleinen Artikel zu einem Thema welches mich interessiert udn damit hoffentlich auch meine Zielgruppe, also Sie 😉




Ich gebe zu, ich stehe ja so ein bisschen auf Grafiken und Statistiken…

Der GoogleBlog (BlogSpot / Blogger) besteht seit Mitte 2010, aber intensiver mit Artikeln versorgt erst seit Mitte / Ende 2013.
August 2015 war der Besucher stärkste Monat mit über 120.000. Ansonsten liege ich im Schnitt bei etwa 1000 Besuchern / Tag.


Thematisch reicht mein Blog von Internetmarketing, über Traffic, Empfehlungen, Gastartikeln, bis zu Tipps & Ticks rund um Social-Media.
Mit 300 – 400 Posts / Artikel im Jahr bin ich eher ein “Vielschreiber”, dafür aber auch meistens ein “Kurzschreiber”. 
Manchmal sind es einfach auch “nur” interessante Grafiken, Schaubilder und Videos.


Ich bedanke mich für Ihre / Eure Aufmerksamkeit und freue mich über die nächste Million Besucher …


PS: Wenn Sie einmal einen Blogartikel bei mir veröffentlichen wollen, schreiben Sie mich gerne an, ich bin immer bereit guten Content / gute Inhalte weiter zu geben.


PPS: Dazu kommen dann nochmal ca. 25.000 Besucher auf http://ift.tt/2dfQ9p4 und 

via Blogger http://ift.tt/2cYyEaA

Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann, aber das geht etwas zu weit …


Moin!
Diese obige eMail habe ich neulich bekommen.
Das finde ich nett, wenn sich ein Kontakt noch einmal extra meldet.

Auch wenn das an der Grenze zur bundesdeutschen Legalität ist, denn eine bestätigte Kontaktanfrage bei Xing berechtigt noch lange nicht zur ungefragten Zusendung einer Mail, denn es fehlt eindeutig das Double-Opt-In.
Aber ich will ja nicht kleinlich sein…

Doch was dann noch in der Mail kam, hat mich schon ziemlich überrascht.
Ich sehe eine mir gut bekannte “Formel”: KMVK und eine ebenso bekannte Grafik:


KMVK (Kennen – Mögen – Vertrauen – Kaufen), so habe ich in meinen Webinaren immer die Stufen der Kundenführung genannt, die im Traffic-Trichter landen und bis zur Kaufentscheidung “durchgeschleust” werden.


Ich will jetzt nicht behaupten, dass dieses System meine Idee ist, doch die Abkürzung KMVK-Formel habe ich so noch nicht gesehen gehabt und vor allem das Bild ist eindeutig von mir selbst so zusammengesetzt und in meinem Webinar von mir genutzt worden.


Einerseits freut es mich ja, wenn meine Ideen aufgenommen werden und ich anderen helfen kann im Internetmarketing Fuß zu fassen.
Doch das ungefragte “klauen” von Bildern, Texten und der ganzen Strategie, um für eine eigene Beratung zu werben geht mir dann doch etwas zu weit.
Das hat schon etwas Zeit und Arbeit gekostet dieses Schaubild zu erstellen, die einzelnen Komponenten zu finden, die Buttons zu erstellen und alles sinnvoll anzuordnen.


Ich hab jetzt weder Lust noch Zeit das ganze irgendwie juristisch aufzuarbeiten und ich finde es auch lächerlich, sich auf dieses Niveau zu begeben und mit Abmahnungen zu drohen, doch ein wenig ärgern tut mich das schon…
Deswegen zumindest dieser Artikel 😉


Ich möchte einfach nur alle, die vielleicht auch diese Mail bekommen haben darauf hinweisen und ihnen dazu raten sich die Hilfe am Besten beim Original und nicht der schlecht gemachten billigen Kopie zu besorgen! 
–> Social-Media-Service von DocGoy

PS: Googlen Sie doch einfach einmal “KMVK-Formel”, dann finden Sie die Quelle des Bildes: –> http://ift.tt/1KhgsU1

via Blogger http://ift.tt/2cH1eg0