Eigentlich ist es dafür schon zu spät … (#Corona #COVID-19 #SARS-CoV- 2)


Ich hatte schon lange vor, aus den ganzen Quellen mir eine eigene Checkliste zu basteln, was ich wo gelagert habe, wenn was verfällt und was ich im Notfall auf Lager sein sollte.

Nun ist sie da, die Corona-Krise und ich komme erst jetzt dazu das fertig zu stellen.
Ich hoffe für Sie und für Dich ist das auch ganz nützlich.

Einiges kann auch jetzt noch unternommen werden, bevor es vielleicht noch schlimmer kommt.
Einiges sollte in jedem Fall griffbereit gelagert sein.
Anderes sollte grundsätzlich rechtzeitig geregelt werden.

Wichtig: Je besser man sich vorbereitet fühlt (und auch ist), desto weniger Grund besteht zur Panik!



Das ganze ist eine Ergänzung zu meinem “MEHR vom LEBEN”-Coaching.
Vielleicht kann man die Zeit jetzt ja nutzen, um sich grundsätzlich einmal mit sich, seinem Leben und seinen Zielen auseinander zu setzen…

Einschränkung der Bewegungsfreiheit …


… das gilt auch für den Besuch beim Tierarzt!
Deswegen wird es immer wichtiger, das Sie selbst entscheiden können, ob Ihre Katze (ihr Hund) schwer krank ist und unbedingt zum Tierarzt muss, oder ob es reicht, sich Medikamente beim Tierarzt abzuholen.
Dafür ist es unerlässlich, das eigene Tier besser kennen zu lernen und zu wissen, auf welche Dinge Sie zu achten haben.



Gehen Sie auf diese Seite und laden Sie sich gleich am Anfang mein kostenloses eBook herunter.
Dort gebe ich ganz genaue Anleitungen, wie Sie Ihre Katze selbst beobachten und “untersuchen” können, um vor allem zu entscheiden, ob es akut, also dringend ist, oder ob es Zeit hat. 

Zum 2. ist es genauso wichtig, dass Sie sich um Ihre eigene Gesundheit kümmern!
Auch dafür habe ich ein kostenloses eBook für Sie geschrieben.

Borreliose, Allergien, Asthma, Toxoplasmose – online Kongress #Corona



Chronische Erkrankungen


Gerade in Zeiten von Corona / COVID-19 ist es noch wichtiger, keine anderen Erkrankungen zu haben und möglichst gesund zu sein, um diese neue Virusinfektion möglichst unbeschadet zu überstehen.


Ein Thema, welches viele Menschen heutzutage unterschätzen, ist “Chronische Infektion”.
Darunter fallen Borreliose, Toxoplasmose, Parasitäre Belastungen und viele weitere.

Die Symptome können vielfältig sein und die Ursache bleibt oft unerkannt:

– Chronische Müdigkeit

– Chronische Schmerzen
– Kognitiver und / oder körperlicher Leistungsabfall
– Verdauungsprobleme
– Infektanfälligkeit
– Psychische Probleme
– Autoimmunerkrankungen
– Allergien, Asthma
– uvm.

Hier ein paar Statistiken:


• Jährlich gibt es über 1 Mio. Borreliose-Neu-Infektionen in Deutschland

• Über 50 % aller Deutschen ist mit dem Gehirn-Parasiten Toxoplasmose infiziert.
• Bis zu 95% der Deutschen sind infiziert mit einem oder mehreren der 8 humanen Herpesviren.
• Von drei Erdbewohnern beherbergen wenigstens zwei in ihren Eingeweiden und Organen Wurm-Parasiten, die sich vom Blut oder vom Nährstoff-Vorrat ihres Wirtes ernähren.
Wir haben uns mit Sören Schumann zusammengetan, der früher selbst an chronischen Infektionen Litt, um den großen Chronische Infektionen Online Kongress ins Leben zu rufen.

Start: 
Freitag, den 20.03.2020


Die Kongress-Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos:




Chronische Infektionen verstehen und erfolgreich behandeln

Du hast mit Symptomen wie z. B. chronischer Müdigkeit, heftigen Schmerzen, kognitivem oder körperlichem Leistungsabfall, Verdauungsproblemen, Infektanfälligkeit, psychischen Problemen oder Autoimmunerkrankungen zu kämpfen oder kennst jemanden der davon betroffen ist?

Dann halte Dir unbedingt die Zeit ab Freitag, den 20.03.2020 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Chronische Infektionen Onlinekongress in dem Dir 30 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & ehemalige Betroffene) praxisnah und wissenschaftlich fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von chronischen Infektionen erläutern werden. 

Hier ein paar shockierende Zahlen zu Chronischen Infektionen:


• Jährlich gibt es über 1 Mio. Borreliose-Neu-Infektionen in Deutschland

• Über 50 % aller Deutschen ist mit dem Gehirn-Parasiten Toxoplasmose infiziert.
• Bis zu 95% der Deutschen sind infiziert mit einem oder mehreren der 8 humanen Herpesviren.
• Von drei Erdbewohnern beherbergen wenigstens zwei in ihren Eingeweiden und Organen Wurm-Parasiten, die sich vom Blut oder vom Nährstoff-Vorrat ihres Wirtes ernähren​​​​.​


8 gute Gründe, warum du an diesem einmaligen Wissens-Event kostenfrei teilnehmen musst:
  1. ​Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung chronischer Infektionen
  2. ​Erkenne, mit welchen Erregern fast jeder befallen ist und wie du diese gezielt bekämpfen kannst
  3. ​Lerne geheime Behandlungsverfahren kennen, von denen dein Hausarzt wahrscheinlich leider nichts weiß
  4. ​Durchschaue, welche Komponenten bei der Behandlung chronischer Infektionen meist unterschätzt werden, jedoch aber essentiell für den Behandlungserfolg sind
  5. ​Begreife, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache für chronische Infektionen ist und wie du es mit einfachen Maßnahmen wieder stärken kannst
  6. ​Verstehe, warum chronische Infektionen der Auslöser für viele Symptome und Krankheiten sind
  7. ​Erfahre, warum Gift-Belastungen, von denen heutzutage jeder betroffen ist, Erregern idealen Nährboden bieten und wie du dich von diesen Giften befreien kannst
  8. ​Finde heraus, wie artgerechte Lebensmittel, effektive Vitalstoffe und wirksame Heilpflanzen dich wieder zu wahrer Gesundheit führen





Und so funktioniert der Online-Kongress

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an.
Innerhalb des Kongress-Zeitraums bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den drei Experten-Interviews des Tages.
Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, ein Tablet oder dein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben.

Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.












Und gleich auch zum Immun-Abwehr online Kongress anmelden:
https://money-wave.de/go/ImmunAbwehr


Und hier das kostenlose Gesundheits-eBook mit Sonderseiten zu Corona herunterladen:
https://gesundheit.docgoy.com

Mit natürlichen Stoffen gegen #Corona #COVID-19 #SARS-CoV- 2


“TOXAPREVENT® Antiviren-Set – 1”

Medizinprodukte-SET mit dem Werkstoff MANC zur möglichen Schwächung der Corona-Virulenz

Dieses besondere Set beinhaltet Gesundheitsprodukte mit dem Werkstoff MANC® (modulierter, aktivierter Natur-Klinoptilolith- Zeolith). Die Produkte sind so aufeinander abgestimmt, dass sie die 5 wichtigsten Barrierebereiche des menschlichen (aber auch tierischen) Verdauungstraktes abdecken.

Durch eine gezielte Anwendung aufeinander aufbauender Produkte, soll ein stabileres Schleimhaut- bzw. Darmwandbarrieresystem entstehen, dass als natürlicher Schutzschild das Eindringen von Viren über den Verdauungstrakt, beginnend vom Mund bis zum Ende, erschwert.

Da Corona COVID-19 nicht nur über die Atmung als Tröpfcheninfektion übertragen werden kann, sondern auch Erreger im Darm gefunden wurden, sollte ein intaktes Darmschleimhautsystem einhergehend mit einem gestärktem Immunsystem die Virulenz von Covid-19 schwächen können.

Diese Meinung vertreten Fachexperten wie Prof. Dr. Hecht aus Berlin sowie Wissenschaftler die etwaige Studien zur antiviralen Wirkung von Klinoptilolith bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich durchführten.



Die Studien- und Untersuchungsergebnisse sind positiv. Es besteht, so wie es scheint, die Möglichkeit, eine präventive sowohl als auch eine therapeutische Behandlung für das medizinische Personal in der Gesundheitsversorgung sowie zur therapeutischen Unterstützung von akut gefährdeten Patienten durchzuführen.

Denn zusammengefasst, besitzt dieses MANC aus derzeitiger Sicht in den unterschiedlichen oralen Darreichungsformen in Abhängigkeit vom Wirkungsort scheinbar die Fähigkeit, virale Partikel durch Bindung an diese zu maskieren und damit so zu neutralisieren, dass diese nicht mehr ihre Zielzellen infizieren können.




Unabhängig davon führt die leberentlastende Wirkung (Aufnahme von Ammoniak) und die allgemeine Entgiftung (besonders einiger Schwermetalle) dazu, dass das Immunsystem besser arbeitet und somit den Viren mehr Gegenwehr bieten kann.

Ohne die Panik weiter zu schüren halte ich eine kurmäßige Anwendung der Toxaprevent-Produkte in jeder Lebenssituation für extrem sinnvoll und gesundheitsfördernd – ganz besonders allerdings auch in der “Grippe-Zeit”.

Spare jetzt noch einmal 9% über diesen speziellen Link:

Selbst in unserer Tierarztpraxis verwenden wir die Produkte erfolgreich:

Passend dazu habe ich mein KOSTENLOSES eBook um ein Sonderkapitel über “Corona” erweitert.
https://money-wave.de/go/5saeulen

Wer sich noch weiter mit dem Corona-Schutz auseinandersetzen will, kann sich auch noch dieses eBook kaufen:
https://money-wave.de/go/corona